x

Kontakt

Profil - Die Beratungspraxis
Monika Danisch
Goethestraße 1
D-88677 Markdorf

T   +49 (0) 7544 / 9531546
F   +49 (0) 7544 / 9531321
M   +49 (0) 170 / 7378821

m.danisch@profil-beratungspraxis.de

arrow white right Kontakt aufnehmen

Profil Fortbilungen bei Xing

Impressum Toppic

Allgemeine Geschäftsbedingungen von „PROFIL Beratungspraxis“

1. Geltungsbereich

1.1 Die vorliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmer/gewerbliche Kunden“ der „PROFIL –Die Beratungspraxis“ gelten für alle schriftlichen Anmeldungen und für die Teilnahme an den von der „PROFIL –Die Beratungspraxis“ vorgenommenen Beratungsangeboten wie Seminaren, Kursen, Workshops, Vorträgen und sog. Beratungssettings (Coaching, Supervision, Online-Beratung); im Übrigen wird auf die Besonderen Bedingungen der jeweiligen Angebote der Beratungssettings in Punkt der „Allgemeinen Seminarbedingungen“ hingewiesen.

1.2 Allgemeine Geschäftsbedingen anderer Unternehmer/gewerbliche Kunden werden nur dann Vertragsbestandteil, als sie mit den hier vorliegenden übereinstimmen; im Übrigen gelten die Regelungen in 8.2 und 8.3.

1.3 Die von „PROFIL –Die Beratungspraxis“ angebotenen Beratungsangebote wie unter 1.1 beschrieben werden wie unter dieser Webpage „www.profil-beratungspraxis.de“ dargestellt durchgeführt, wobei unwesentliche Inhaltsänderungen und -ergänzungen vorbehalten bleiben. Hiervon unberührt sind Beratungsangebote, die individuell und aufgrund einer gesonderten Vereinbarung auf Wünsche des Kunden zugeschnitten sind (= „individuelle Beratungsangebote“).

2. Teilnahme an den Beratungsangeboten

2.1 Die Teilnahme an den Beratungsangeboten setzt eine schriftliche Anmeldung per Brief, Telefax oder elektronische Post (E-Mail) voraus. Der Vertrag kommt erst mit der schriftlichen Anmeldebestätigung durch die „PROFIL-Die Beratungspraxis“ vorbehaltlich der Regelung in 2.2 rechtswirksam zustande.

2.2 Im Falle „individueller Beratungsangebote“ iSd. der Regelung in 1.3 erfolgen die Angebote durch „PROFIL –Die Beratungspraxis“ an die Kundin/den Kunden stets in Textform und haben eine Gültigkeit von 30 Tagen. Ein rechtswirksamer Vertrag zwischen der „PROFIL-Die Beratungspraxis“ und dem Kunden kommt nur zustande, wenn der Kunde innerhalb der vorgenannten Frist das Angebot müssen in Textform (per Brief, Telefax oder elektronische Post (E-Mail) annimmt.

2.3 Die Teilnahmekosten, sofern es sich nicht um „individuelle Beratungsangebote“ iSd. der Regelung in 1.3 handelt, ergeben sich aus den entsprechenden Angaben zu den Beratungsangeboten auf der Webpage „PROFIL-Die Beratungspraxis“. Diese Kosten sind Endpreise, verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, die gesondert ausgewiesen wird, und beinhalten, sofern nicht anderes angegeben, nur die Kosten für das Beratungsangebot selbst.

2.4 Mit der Anmeldebestätigung bzw. dem Zustandekommen des Vertrages wird zugleich die Rechnung übersandt, wobei folgende Zahlungsmodalitäten gelten:
Die Rechnung für die gesamte Vertragsleistung wird nach der ersten Beratungseinheit übersandt, der Betrag wird sofort fällig. Im Falle des sog. Auszeit-Coaching wird mit Vertragsschluss die Rechnung übersandt und der ausbedungene Betrag wird sofort fällig.

3. Stornierung

Eine Stornierung durch den/die Auftraggeberin kann kostenfrei und schriftlich bis zu 21 Kalendertagen vor Beginn der Seminare/Vorträge erfolgen; im Falle des Online-Coachings ist mit dem Zustandekommen des Vertrages und der Übermittlung der verschlüsselten Zugänge eine Stornierung nicht möglich.
Bei einer Stornierung von bis zu 7 bis 20 Kalendertagen vor Beginn der Seminare/Vorträge wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 %, bei einer Zeit von unter 7 Kalendertagen werden die gesamten Teilnahmekosten als Stornierungsgebühr fällig. Im Falle des Nichterscheinens des Kunden ist der volle Teilnahmepreis zu entrichten; es gilt im Übrigen § 2 Absatz 3 des Vertrages. Sofern die verauslagten Seminar- oder Vortragsgebühren nicht verbraucht sind, werden sie zeitnah ausgekehrt.

4. Kündigung

(1) Der/Die Auftraggeber/in und die Auftragnehmerin sind einig darüber, dass die in § 1 vereinbarte Anzahl von Sitzungen bindend ist. Die Vertragsparteien schließen die Anwendung des § 627 BGB und mithin die ordentliche Kündigung aus. Eine vorzeitige Kündigung ist nur aus wichtigem Grund möglich. Darüber hinaus gilt das Stornierungsrecht des § 4 des Vertrages.

(2) Die Vertragsparteien verpflichten sich im Falle der Kündigung ein gemeinsames Auswertungsgespräch mit allen am Supervisions-/Coachingprozess Beteiligten durchzuführen.

5. Haftung

Etwaige Schadensersatzansprüche, soweit sie keine Körperschäden oder Schäden an der Gesundheit o.ä. betreffen, sind auf den Ersatz des typischerweise vorhersehbaren und vertragstypischen Schadens sowie auf eine Haftungssumme von EUR 500,00 beschränkt, sofern „PROFIL-Die Beratungspraxis“ oder dessen Erfüllungsgehilfen nicht grobfahrlässig oder vorsätzlich gehandelt haben und keine wesentliche Hauptleistungspflicht („Kardinalpflicht) betroffen ist.

6. Widerrufsrecht

Verweis: „Widerrufsrecht“
1.) Einleitung: Wenn Sie Verbraucher i. S. v. § 13 BGB sind, das heißt, Sie sind eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, so können Sie den Anwaltsvertrag binnen 14 Tagen und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, wenn er unter ausschließlicher Nutzung von sog. Fernkommunikationsmitteln wie Telefon, Telefax, E-Mail, Post oder Internet oder außerhalb der Geschäftsräume der „PROFIL Beratungspraxis“ zustande gekommen ist.

2.) Es ergeht daher folgende Widerrufsbelehrung und im Anschluss ein Musterformular:

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses/der Auftragsvergabe. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die

„PROFIL- Die Beratungspraxis“, vertreten durch Frau Monika Danisch,
Goethestraße 1,
D-88677 Markdorf,
Fax: +49 (0) 7544 / 9531321
mailto: m.danisch@profil-beratungspraxis.de,

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die vertragliche Leistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Muster-Widerrufsformular

Sollten Sie den Vertrag/Auftrag mit der „PROFIL Beratungspraxis“ widerrufen wollen, so füllen Sie dieses bitte aus, ggf. scannen Sie es ein, und übersenden Sie es an: „PROFIL Beratungspraxis“, vertreten durch Frau Monika Danisch, Goethestraße 1, D-88677 Markdorf, Fax.: +49 (0) 7544 / 9531321 mailto: m.danisch@profil-beratungspraxis.de Hiermit widerrufe/widerrufen ich/wir (*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag/Auftrag (*) über die folgende Dienstleistung (*):
_________________________________________________________________________________________(kurze Umschreibung),
Datum des Vertragsschlusses/der Auftragsvergabe (*):______________________________
Erhalten am (*): _____________________________________________________________
Name der Verbraucherin/des Verbrauchers (*):___________________________________
Anschrift der Verbraucherin/des Verbrauchers (*):_________________________________
___________________________________________________________________________________________________________
Datum, Unterschrift der Verbraucherin/des Verbrauchers (*):
________________________________________________________________

(*) Unzutreffendes bitte streichen

7. Datenschutzerklärung

Verweis: Datenschutzerklärung

8. Verschwiegenheitsklausel

„PROFIL Beratungspraxis“ oder dessen Erfüllungsgehilfen verpflichten sich im Rahmen der beraterischen Tätigkeit bekannt gewordenen betrieblichen, institutionellen und persönlichen Angelegenheiten der Kunden, auch über die Beendigung des Beratungsangebots hinaus, Stillschweigen gegenüber Dritten zu wahren. Die zum Zwecke der Beratungstätigkeit überlassenen Unterlagen werden vor der Einsichtnahme Dritter geschützt und sorgfältig verwahrt.

9. Außergerichtliche Streitbeilegung bei Online-Verträgen

Hier verweise auf ich mit Blick auf die Bedeutung und den rechtlichen Hintergrund auf den gesonderten Reiter „Impressum/rechtliche Hinweise“ auf meiner Webseite.

10. Salvatorische Klausel

10.1 Nebenabreden und Änderungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

10.2 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien verpflichten sich für den Fall, sich auf eine dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmungen entsprechende restliche zulässige Regelung zu einigen.

10.3 Dasselbe soll gelten, wenn bei der Durchführung des Vertrages eine ergänzungsbedürftige Lücke offenbar wird.

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand gegenüber Unternehmern/gewerblichen Kunden, die nicht Endverbaucher iSd. § 13 BGB sind, ist Überlingen am Bodensee.

Kontakt

Profil - Die Beratungspraxis
Monika Danisch
Goethestraße 1
D-88677 Markdorf

T   +49 (0) 7544 / 9531546
F   +49 (0) 7544 / 9531321
M   +49 (0) 170 / 7378821

m.danisch@profil-beratungspraxis.de

arrow white right Kontakt aufnehmen

Profil Fortbilungen bei Xing

nach oben

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB

© 2019 PROFIL-Beratungspraxis Alle Rechte vorbehalten.